devolo dLAN

devolo dLAN-Partner

Kostengünstige Vernetzung bei bestehender 2-Draht- oder Koaxialverkabelung!

Sie planen die Vernetzung von mehreren Gebäuden, oder müssen eine größere Distanz überbrücken? Moderne Netzwerkkabel sind nicht vorhanden und eine Neuverlegung wäre zu aufwendig und/oder kostenintensiv? Dann nutzen Sie eine bereits bestehende Telefonleitung zur Anbindung an das interne Netzwerk!

Mit den dLAN av.pro-Geräten aus dem Hause devolo können Sie bestehende 2-Draht-Leitungen für Ihre Netzwerkprojekte verwenden. Dabei hat die Verwendung der bestehenden Leitungen gleich mehrere Vorteile:

 

  • Geringe Investitionen durch Nutzung bereits vorhandener Leitungen
  • Hohe Reichweite bis zu 500 Meter sind möglich - normale Netzwerkleitungen ermöglichen nur Verbindungen bis 100 Meter
  • Einfache Verbindung zu mehreren Endpunkten durch einfache Point-to-Multipoint-Verbindung
  • Paralleler Telefonbetrieb mittels Splitter möglich
  • universelle Lösung, da fast jede 2-Draht-Verbindung genutzt werden kann

 

Wenn Sie also eine Netzwerkanbindung auf Ihrem Betriebsgelände planen und keine CAT-Leitung verfügbar ist, investieren Sie nicht direkt mehrere tausend Euro um neue Leitungen zu verlegen, prüfen Sie vorher mit uns, ob nicht vielleicht eine alte bestehende 2-Draht-Leitung einen neuen Sinn bekommen kann.